Die beiden Systeme im Detail

 

In den letzten Jahren wurde gezielt nach einer Lösung im Fensterbankeinbau gesucht. Zu viele Schäden im Neubau und auch in der Sanierung konnten auf Undichtheiten im Fensterbankeinbau bzw. Fensterbankanschluss zurückgeführt werden. Die Folge sind hier nicht nur Schimmel sondern auch erhebliche Wasser- und Bauschäden an der gesamten Hausfassade und am Mauerwerk.
Die beiden Systeme „FIXOTHERM mit FIX-PLUS“ und „FIXOTHERM EASY“ wurden speziell für Ihre Sicherheit entwickelt. Entscheiden Sie sich beim Fensterbankanschluss für eine absolut wasserdichte Lösung.


FIXOTHERM mit FIX-PLUS

FIXOTHERM EASY


  1. Seitenabschlussplatte
    (optional mit Einputzwinkel)
  2. Fensterbankanschluss
  3. Grundplatte
  4. Vordere Putzleiste
  5. FIX-PLUS (optional)
  1. Seitenabschlussplatte
    (optional mit Einputzwinkel)
  2. Flachleiste als Verbindung zwischen
    der Grundplatte und zum vorhandenem
    Fensterbankanschluss
  3. Grundplatte

Vorteile der Systeme

Fixotherm mit FIX-PLUS

  • Bessere Dichtheit und thermische Isolierung
    zwischen Fenster und Fensterbank
  • Einfache Systemmontage direkt am Fensterrahmen
  • Passend für jedes Fenster
  • Wasserdicht - Schlagregendicht
  • Thermische Isolierung keine
    Kälteübertragung im Fensterbereich
  • Dichte Wanne mit integrierter 5° Neigung der Grundplatte
    - als zweite wasserführende Ebene dicht!
    - auch das Gewerkeloch ist mit abgedichtet!
  • Einfache Montage am Fenster-Rahmen
    vom Fensterhersteller angepasst.

Fixotherm EASY

  • Bessere Dichtheit zwischen Fenster und Fensterbank
  • Günstige Lösung für bereits eingebaute Fenster
  • Am Bestehenden Fensterbankanschluss
    montiert.
  • Passend für jedes Fenster
  • Wasserdicht - Schlagregendicht
  • Dichte Wanne mit integrierter 5° Neigung der Grundplatte
    - als zweite wasserführende Ebene dicht!
    - auch das Gewerkeloch ist mit abgedichtet!
  • Einfache Montage am Fensterbankanschluss
    des Fensterherstellers.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!